Stimmtraining | Sprechkompetenz | Persönlichkeitsentwicklung

für Führungskräfte und alle, die viel sprechen

Stimmanalyse am Mikrofon und Training des Zwerchfells

Erlernen Sie Techniken, mit denen Sie Ihre Stimme kräftigen und ihr mehr  Volumen verschaffen. Trainieren Sie die Basstöne – sie verstärken Ihre Durchsetzungskraft.
Ihre Stimme ist ein Instrument, das Sie immer mit sich und in sich tragen. Dieses Instrument benutzen Sie im Beruf. Die Stimme ist ein Luftinstrument - deshalb ist es äußerst wichtig den Hauptatemmuskel, das Zwerchfell, zu schulen.

Werden Sie sich bewusst, wie Sie Ihre Stimme und Sprache im Beruf professionell einsetzen und wie viele negative Einflüsse auf Ihre Stimme einwirken, wenn Sie flachatmen.

Wenn Sie die Flachatmung überwinden …

1. … entkrampfen Sie Ihre Körperhaltung
2. … überwinden Sie Lampenfieber
3. … verabschieden Sie sich von
   - Anspannung im Rumpf
   - hochgezogenen Schultern
   - angeschwollenen schwellen
   - unbeabsichtigtem Stirnrunzeln
   - Blutandrang im Kopf usw.
4. … sprechen Sie in einer angenehmen Tonlage, weich und ruhig
5. … werden Sie dank Ihrer kräftigen Stimme gut gehört und leicht verstanden
6. … sprechen Sie akzentuiert und deutlich.

Dieser Workshop bietet auf der Grundlage anatomischer Kenntnisse und aktueller wissenschaftlicher Forschung eine knappe und präzise Zusammenstellung der Übungen zum Entkrampfen und zum Mobilisieren des Zwerchfells.

Das Zwerchfell ist der starke, verlässliche Muskel für Ihren Atem. Wenn Sie das Zwerchfell im Griff haben, leiden Sie nicht mehr unter Lampenfieber. Atemstörungen bei Erwachsenen, wie zum Beispiel eine hartnäckige Hochatmung oder eine blockierte Nasenatmung, werden abgebaut. Ihre Stimme wird klar, und sie verstärkt Ihre Präsenz.

Physiologische Atemvolumina bauen sich von selbst auf. Das tägliche Aufwärmen des Zwerchfells garantiert Ihnen eine lange Puste beim Sprechen. Sie werden nie mehr über eine müde Stimme oder über Heiserkeit im und nach dem Arbeitsalltag klagen. Am Ende des Workshops erleben Sie, wie kräftig, durchsetzungsstark und vertrauenswürdig Ihre Stimme sein kann, wenn Sie einfach richtig atmen.

Ein musikalischer Hintergrund der Übungen, geschaffen von Experten, unterstützt Sie beim Lernprozess. Das Gehör und die Stimme bilden eine funktionelle Einheit. Ein klares Muss für jeden, der beruflich viel spricht.

Mit der aktiven Teilnahme am halbtägigen Workshop „Die Stimme als Führungsinstrument im Berufsalltag“ steigern Sie Ihren beruflichen und privaten Erfolg. Sie vervollkommnen durch wertvolle Hinweise und intensive praktische Übungen den Einsatz Ihrer Stimme. Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

  1. Mit Ton- und Videoaufnahmen.
  2. Individuelles Einzelcoaching im Umfang von 4,0 Zeitstunden.
  3. Ort: Köln-Deutz (Nähe KölnMesse)

Anfragen und Buchung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!