Stimmtraining | Sprechkompetenz | Persönlichkeitsentwicklung

für Führungskräfte und alle, die viel sprechen

„Gehen Sie zum Teufel! Ich verlasse ihn gerade!“
Die Strategie des harten Gesprächs

Es gibt beim strategischen Sprechen ein Phänomen mit großer Wirkung: das Beherrschen des harten und weichen Gesprächs. Durch beide Arten des Gespräches steigern Sie die Vielfalt Ihres Verhaltens, und Sie holen den Gesprächspartner dort ab, wo er sich befindet.
Es gilt hier, wie überall: Derjenige, der sich vielfältig verhalten kann, hat die Macht. In der Kybernetik heißt dies: das flexibelste Element steuert das System.

Die Fähigkeit des harten Gespräches beruht zum Teil auf der negativen Dialektik und wird unter anderem in Debatten oder zur Entkräftung ernsthafter Einwände eingesetzt.
Jede ziel- und handlungsorientierte Führungskraft muss die Regeln des harten Gesprächs und des weichen Gesprächs beherrschen.

Im Mittelpunkt der harten Kommunikation steht nicht die Harmonie, sondern …

  1. Konfrontation
  2. Kritik
  3. Provokation
  4. und das Aufzeigen des eigenen Standpunkts

Es wird nicht verschleiert oder abgemildert. Die Realität wird offen gelegt. Harte Gespräche im beruflichen Kontext sind ergebnisorientiert. Wir kennen harte Gespräche aus der Politik, aus der Wirtschaft, aus den Medien und in zugespitzter Form auch aus Kriminalfilmen.
Wir begegnen dem harten Gespräch ebenso auf dem Marktplatz oder bei Gericht. Bereits an der Wortwahl erkennt der geschulte Zuhörer, ob er es gerade mit einem harten Gespräch zu tun hat – und kann sofort wirkungsvoll reagieren.

Im weichen Gespräch sind wir in der Ausdrucksweise freundlich. Es nähert sich dem elaborierten Code und ist durch eine gepflegte Sprache gekennzeichnet.
Das harte Gespräch ist hingegen direkt und offensiv. Es orientiert sich am restringierten Code, charakteristisch ist also eine eher direkte, einfache Sprechweise.

Mit der aktiven Teilnahme am halbtägigen Workshop „Die Kunst des harten Gesprächs“ steigern Sie Ihren beruflichen und privaten Erfolg. Sie vervollkommnen durch wertvolle Hinweise und intensive praktische Übungen ihre Fähigkeit zum harten Gespräch – und profitieren zugleich in Situationen, in denen Sie das weiche Gespräch bewusst einsetzen wollen.

  1. Mit Ton- und Videoaufnahmen.
  2. Individuelles Tagesseminar im Umfang von 4,0 Zeitstunden.
  3. Workshop, maximal 4 Teilnehmer
  4. Ort: Köln-Deutz (Nähe Messe)
  5. Termin: Auf Anfrage.

Anfragen und Buchung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!