Stimmtraining | Sprechkompetenz | Persönlichkeitsentwicklung

für Führungskräfte und alle, die viel sprechen

cdrot13a
Zum Training der Intonation und zur Förderung der stimmlichen Ausdrucksfähigkeit.
© 2015 | Ewa J. v. Latoszek | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppe:
Alle, für die ihre Stimme ein Arbeitswerkzeug ist: Führungskräfte, Berufssprecher, Lehrer und weitere pädagogische Bereiche, Projektleiter, Juristen, Ärzte, Ingenieure, Architekten, Banker, Berufe am Telefon: in Telefonzentralen, Telefonmarketing, Support-Hotlines etc.

Die heimlichen Spielregeln für den freundlichen Auftritt.
  - die tiefe Stimme festigen
  - sich freundlich durchsetzen
  - die müde Stimme erfrischen
  - das eigene Ego vor Sprachaufritten positiv stärken

Ein freundliches Image der Mitarbeiter-innen und ein hohes Ansehen des Vorstandsvorsitzenden für seine soziale, menschliche Kompetenz verstärken sich gegenseitig. Umgekehrt schadet der schlechte Ruf eines unfreundlichen CEO oder eines Mitarbeiters dem Ansehen des Unternehmens.

Ein Grund mehr also, das Instrument Stimme für sich neu zu entdecken und es wirkungsvoller einzusetzen - in der internen und externen Kommunikation. Dabei reicht die rhetorische Sicht auf das Sprechen allein nicht aus, um das Instrument Stimme voll zu nutzen. Der immanente Ansatz der Stimme auf der Sachebene soll durch einen freundlichen Ansatz ergänzt werden. Diese CD wird einen Beitrag dazu leisten. Sie bietet kurzweilige, wirksame, professionelle Techniken zur Entwicklung einer freundlichen Stimme.

1. Das Holen der Stimme nach vorne.
2 Tempostufen mit ''ra-ba-da''.
2. Emotionalisieren der Stimme. ''Leise rieselt, leise, leise die Zeit …''.
3. ''Schöne Tage''. Stabilisieren der Sprechstimme. Intonation. Kehlkopfschulung.
4. ''Ich bin allein''. Intonation und Unterkieferöffnung.
5. Entwicklung der Freundlichkeit in der Stimme: ''Sind wir froh''. 2 Tempostufen.
6. Entwicklung des Ausdrucks der Stimme: ''Schlaf mein Liebes ein.''
7. Vitalisieren der müden Stimme vor einer oder nach einer Anstrengung mit ''lu-lu-lu …''
8. Sich Durchsetzen mit der tiefen Stimme: ''Sterne funkeln...'' (gut für das Zwerchfell)
9. Aufbau des Selbstbewusstseins und des Charakters der Stimme. ''Suche mich''.
10. Abbau der Unsicherheit in der Stimme: ''wa-wa-wa''.
11. Stimmliche Präsenz für Soloauftritte, i. e. Präsentationen: ''Signora …''
12. Stimmliche Präsenz und Ausdruck: ''Sonne''.
13. Dunkeln Sie die Stimme ab mit „-na-na-na ...“, denn tiefe Stimme ist die Stimme der Überzeugung.